Bildlich-räumliche Intelligenz

Intelligenz im Umgang mit Visuellem

bildlich-räumliche Intelligenz

Die Fähigkeit, die sichtbare Welt in ihren drei Dimensionen wahrzunehmen

Zum Beispiel:

  • Formen und Farben zu erkennen,
  • zu malen,
  • zu zeichnen,
  • Filme anzuschauen,
  • sich Sachen bildlich vorzustellen,
  • sich im Raum zurechtzufinden,
  • einen guten Orientierungssinn zu haben.